Gestatten, die papierlose Sprachschule!
von Redaktion my-sic
(Kommentare: 0)

Jenseits der umweltfreundliche(re)n Whiteboard Marker

Zugegeben, es ist ein gutes Zeichen, dass namhafte Hersteller inzwischen Whiteboard Marker anbieten, die zu 90% aus recyceltem Plastik bestehen (Eigenauskunft des betreffenden Unternehmens), nachfüllbar sind und außerdem eine bestimmte, auch in der Natur vorkommende Chemikalie (N-Butylacetat) nicht enthalten. Über die weiteren Inhaltsstoffe der Tinte gibt der Hersteller auf seiner Webseite allerdings keine weitere Auskunft, was übrigens auch für die Herkunft des Plastiks gilt, aus denen die Tinte-Nachfüllfässchen bestehen. So oder so - wenig umweltbelastend kann nie wenig genug sein. Also haben wir bei der [SIC] damit begonnen, den Tintenfluss in unseren Trainings nach und nach gänzlich auszutrocknen.

Ein Kursbuch, in dem Sie sich persönlich wiederfinden

Natürlich hat unsere sukzessive Umstellung auf Whiteboard-freie Unterrichtsräume nicht nur umweltpolitische Gründe. Vielmehr ist sie eine nahezu logische Konsequenz im Rahmen unserer kontinuierlichen Entwicklung eines dynamischen Lern- und Lehrkonzepts, das auch auf spontanste Wünsche und Fragen jederzeit eingeht. Unsere „Lesson Notes“, die unsere Trainer*innen während jeder Trainingsstunde anfertigen, spiegeln diese Spontaneität und Dynamik wider.

Bisher wurden die Notes in Feedback-Sessions am Ende einer jeden Trainingsstunde am Whiteboard verarbeitet; jetzt werden sie gewissermaßen live auf einen Bildschirm im Unterrichtsraum übertragen. Das hat z.B. den Vorteil, dass Sie als Kunde*in eine Vokabel, die Ihnen gerade nicht einfallen will, sofort auf dem Bildschirm sehen und benutzen können. Auch auftretende Grammatikfehler, die Ihre Trainer*innen bemerken, werden auf diese Weise zur anschließenden Analyse auf den Bildschirm projiziert.

Außerdem bietet uns diese Technik die Möglichkeit, Inhalte aus dem Internet, Podcasts und Videos zu zeigen, ohne weitere technische Geräte in Anspruch nehmen zu müssen. Und natürlich lassen sich Grammatik- oder Schreibübungen so bedeutend interaktiver gestalten. Alles in allem hilft uns die Direktübertragung der Unterrichtsinhalte dabei, jedes unserer Trainings zu einem absoluten Unikat zu machen. Die „Lesson Notes“ stellen dabei jeweils eine Art von Kursbuch dar, das nur ein einziges Mal produziert wurde, und bei dessen Entstehung Sie als unser/e Kunde*in ganz nebenbei maßgeblich beteiligt waren…

Lesson Notes und YCoR – Ihre Erinnerungsbegleiter fürs Leben

Apropos Unikat, neben unseren schriftlichen Unterrichtsaufzeichnungen produzieren wir für jedes unserer Trainings ein Your Class on Record (YCoR) Podcast, das alle wesentlichen Inhalte, Vokabular, Redewendungen und Grammatik der jeweiligen Stunde kompakt in 10-15 Minuten noch einmal zusammenfasst. Zusammen mit den „Lesson Notes“ bilden unsere YCoR Podcasts ein starkes Duo für Ihren Lernerfolg und zugleich einen Ausschnitt Ihrer ganz persönlichen Lern- und Lebenserinnerungen...

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 2 plus 6.
Copyright © 2019 School of International Communication GmbH